2018-04-20https://www.publicispixelpark.de/640480
Publicis Pixelpark
Gerhofstraße 1-320354HamburgDeutschland
+49 40 34101 0

Donnerstag, 12.04.2018

PUMAs Rekordjahr in 9,58 Sekunden

Publicis Pixelpark realisiert den schnellsten Geschäftsbericht der Welt

English version

Für PUMA hat Publicis Pixelpark den „schnellsten Geschäftsbericht der Welt“ umgesetzt. Technologisches und kreatives Herzstück der Gesamtlösung ist ein 9,58 Sekunden langer Film in der Online-Version des Geschäftsberichts: Er ermöglicht es dem Betrachter, interaktiv vor und zurück durch den Geschäftsbericht zu navigieren – während der Ausnahmesportler Usain Bolt zeitgleich seinen bis heute gültigen Weltrekord über die 100 Meter aus dem Jahr 2009 läuft.

Bereits seit November 2017 arbeitet Publicis Pixelpark mit dem PUMA-Team von Corporate Communications an einer Gesamtlösung, die das Unternehmensleitbild „Forever Faster“ auf den Punkt bringt: Sie umfasst die Print-Ausgabe des Geschäftsberichts 2017, die Einladung zur Hauptversammlung sowie eine Microsite, auf der auch der Film „9.58 Seconds“ eingebettet ist.

Ulf Santjer, Global Director of Corporate Communications bei PUMA: „Unser Ziel ist es, die schnellste Sportmarke der Welt zu sein – und das soll sich natürlich auch in unserem Geschäftsbericht widerspiegeln. Ein ganz besonderer PUMA-Moment des Jahres 2017 war das letzte Rennen von Usain Bolt im Rahmen der Leichtathletik-WM in London und die Erinnerung an seinen atemberaubenden Weltrekordlauf in 9,58 Sekunden bei der WM 2009 in Berlin. Unser diesjähriger Geschäftsbericht und das dazugehörige Video ist deshalb eine Hommage an den schnellsten Mann der Welt und seine zahlreichen Erfolge.“

Der Film „9.58 Seconds“ ist das zentrale Element der Gesamtumsetzung: Basis ist Usain Bolts Weltrekord-Lauf aus dem Jahr 2009, über den die Inhalte des aktuellen Geschäftsberichts gelegt wurden. Der Film besteht aus 240 Einzel-Frames, in die die 250 Seiten des Geschäftsberichts eingebettet sind. Der User kann interaktiv vor und zurück navigieren, stoppen und lesen, während Usain Bolt seinem Sieg und Weltrekord entgegenläuft. Absprungmarken ermöglichen es, aus dem Film heraus direkt zu den entsprechenden Themen auf der Microsite zu gelangen. Dort lassen sich alle Kapitel des Geschäftsberichts über Kacheln mit Mouse-over-Effekt ansteuern und nachlesen. Der Film wurde auf der PUMA-Hauptversammlung am 12.04.2018 erstmals gezeigt und mit Social-Media-Maßnahmen beworben.

„Eine Marke, die Schnelligkeit in ihren Genen hat wie keine andere, braucht natürlich auch einen Geschäftsbericht, der an allen vorbeizieht und der perfekt auf das Leitmotiv ‚Forever Faster‘ einzahlt. Also noch ein Rekord mehr in diesem für PUMA so erfolgreichen Geschäftsjahr“, freut sich Timm Weber, Chief Creative Officer bei Publicis Pixelpark.

Der schnellste Mann der Welt, Usain Bolt, ziert auch die Titelseite der Print-Ausgabe. Diese kommt im schwarz-roten Look daher und zeichnet sich durch eine offene, großzügige Gestaltung aus. Grau hinterlegte Seiten trennen den Finanzteil optisch vom Imageteil. Die Kapitel-Opener rücken die PUMA-Markenbotschafter wie Selena Gomez, Lewis Hamilton, Cara Delevingne oder The Weeknd mit großen Schwarz-weiß-Fotografien in den Fokus.

Der „schnellste Geschäftsbericht der Welt“ ist unter folgender URL auf Deutsch und Englisch aufrufbar: https://annual-report-2017.puma.com.

Über die PUMA SE

PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 65 Jahren stellt PUMA die innovativsten Produkte für die schnellsten Sportler der Welt her. Zu den Performance- und sportlich-inspirierten Lifestyle-Produktkategorien gehören u. a. Fußball, Running und Training, Golf und Motorsport. PUMA kooperiert mit weltweit bekannten Designer-Labels und bringt damit innovative und dynamische Designkonzepte in die Welt des Sports. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und Dobotex. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/Deutschland.
www.puma.com

Bildmaterial

Kontakt

Agathe Zakarian, Manager Corporate Communications, PUMA SE, T +49 9132813165, agathe.zakarian@puma.com 
Viviane Kruggel, PR Manager, Publicis Pixelpark, T +49 40 381 07 126, viviane.kruggel@publicispixelpark.de 

Zurück zur Übersicht

Facebook – 22.03.2018

Spannender Artikel zum aktuellen Status von VR & AR in der heutigen Print-Ausgabe von HORIZONT - u. a. mit einer Einschätzung von unserem Client Service Director Maik Herrmann.

Presse – 22.03.2018

Die HOCHBAHN fährt mit Publicis Pixelpark in die Zukunft

Publicis Pixelpark ist neue Leadagentur der Hamburger HOCHBAHN

Logo der HOCHBAHN AG

Presse – 05.02.2018

Christian Nienaber verstärkt Publicis Pixelpark als Managing Director

Fokus auf Digitalgeschäft der Standorte in München und Erlangen