2018-11-27https://www.publicispixelpark.de/640480
Publicis Pixelpark
Gerhofstraße 1-320354HamburgDeutschland
+49 40 34101 0

Montag, 24.09.2018

Bestnote für Inklusion im Netz

Mit 99,25 Punkten erzielt Publicis Pixelpark für EUTB erneut Spitzenwert im BITV-Test

English version

Die von Publicis Pixelpark für die Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung (EUTB) entwickelte Website teilhabeberatung.de wurde beim Test auf Barrierefreiheit mit hervorragenden 99,25 von 100 möglichen Punkten bewertet. Die EUTB ist ein Projekt der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub mbH) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, bei dem die Beratung von Menschen mit Behinderung im Peer Counseling durch andere Menschen mit Behinderung übernommen wird.

„Zusammen mit Publicis Pixelpark haben wir mit teilhabeberatung.de ein herausragendes Beispiel für ein barrierefreies Online-Medium geschaffen, um Menschen mit Teilhabeeinschränkungen eine vollständige Teilhabe am digitalen Informations- und Medienpool zu ermöglichen. Das bestätigt die im BITV-Test erreichte Punktzahl nachweislich. Wenn man bedenkt, dass bereits 95 Punkte ein sehr gut zugängliches Angebot auszeichnen, können wir mehr als stolz sein“, freut sich Dr. Reiner Aster, Geschäftsführer der gsub mbH.

Olav A. Waschkies, Managing Director bei Publicis Pixelpark, ergänzt: „Das Thema Barrierefreiheit begleitet uns ja bereits seit Jahren, schon weil wir fünf Bundesministerien betreuen. Umso schöner ist es, dass wir uns bei den BITV-Testergebnissen stets steigern konnten. Nicht zuletzt deshalb sind wir mittlerweile selbst als Prüfstelle im BITV-Test-Prüfverbund tätig. Wir sind also auf die Umsetzung der EU-Richtlinie zum barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen bestens vorbereitet.“

Auf dem Prinzip „Von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung“ beruht die gesamte Konzeption und Technologie von teilhabeberatung.de: Das Frontend bietet eine in Deutschland einzigartige, synchrone Mehrsprachigkeit aus Alltagssprache,  Leichter Sprache und Gebärdensprache. Und das Backend ist ebenso konsequent nach WCAG-Standards barrierefrei nutzbar. Basis hierfür ist das Open-Source-Content-Management-System Drupal, das Publicis Pixelpark auch als Organization Member unterstützt. 

Die zum Projekt gehörende App „Teilhabeberatung“ (erhältlich im App Store und bei Google Play), ebenfalls von Publicis Pixelpark entwickelt,  erschließt nahezu alle Inhalte der Website jederzeit via Smartphone, so dass auch in Alltagssituationen für schnelle Hilfe gesorgt ist: Von der Suche nach Beratungsstellen inklusive Routenplanung bis hin zur Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung. Die App unterstützt, wie die Website, die Mehrsprachigkeit ebenso wie Sprachein- und -ausgaben und Vorlesefunktionen. Eine weitere Besonderheit der App: Sämtliche App-Inhalte werden automatisch über eine Schnittstelle zur Website synchronisiert. Doppelte Pflegeaufwände entfallen so und alle Daten sind plattformunabhängig stets aktuell.

Über EUTB

Die gsub mbH ist seit 1991 Dienstleister im öffentlichen Auftrag und setzt seit August 2017 im Auftrag des Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Fachstelle Teilhabeberatung (FTB) um. Die FTB unterstützt die regionalen Beratungsangebote der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB). Die Beratung der EUTB erfolgt durch Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung. 
www.teilhabeberatung.de

Weitere Materialien

Kontakt

Viviane Kruggel, PR Manager, T +49 30 5058 1570, viviane.kruggel@publicispixelpark.de 

Zurück zur Übersicht

Facebook – 11.04.2019

Natürlich wisst Ihr längst, wie stolz wir auf den Geschäftsbericht für PUMA sind. Aber dass es "9.58 Seconds - Der schnellste Geschäftsbericht der Welt" sage und schreibe 10 (also ZEHN!) Mal auf die Shortlists bei den New York Festivals geschafft hat, ist allemal einen Post wert, oder? 🥳

Unsere #WerbungnachPlan für die HOCHBAHN ist natürlich auch mit dabei... Und jetzt: Daumen drücken! 😊

Presse – 09.04.2019

Publicis Groupe Germany ernennt Frank-Peter Lortz zum CEO von Publicis Communications Germany

Lortz erhält weiteren Aufgabenbereich zusätzlich zu seiner derzeitigen Rolle als CEO Publicis Media DACH. Horst Wagner verlässt die Agentur im Laufe...

Frank-Peter Lortz