2019-06-24https://www.publicispixelpark.de/640480
Publicis Pixelpark
Gerhofstraße 1-320354HamburgDeutschland
+49 40 34101 0

Montag, 24.06.2019

Publicis Pixelpark kreiert mit "Ich zahle Visa" größte Markenkampagne für Visa seit knapp 30 Jahren

Visa startet heute exklusiv in Deutschland seine neue, groß angelegte Markenkampagne unter dem Claim „Ich zahle Visa“. Die Kreation stammt aus der Feder von Publicis Pixelpark, die gleichzeitig als Lead für das „Power of One“-Team aus MetaDesign (Brand-Strategie), StarCom (Media), Saatchi & Saatchi pro (B2B) und Prodigious (Produktion) fungiert.

Im Mittelpunkt der Kampagne für die Endkunden steht Visa als universelle Alternative zur Barzahlung. Dabei wird herausgestellt, dass Visa ganz klar zum Alltag gehört: ob über das Bezahlen mit der Karte selbst oder digital mittels mobiler und kontaktloser Bezahlmöglichkeiten sowie über den Einsatz von Wearables.

„Deutschland ist und bleibt für uns ein wichtiger Markt und gerade hier glauben wir, dass die Zeit reif ist für unsere Kampagne“, sagt Merle Meier-Holsten, Head of Marketing, Central Europe bei Visa. „Es gibt bei den Konsumenten durchaus den Wunsch, neue Bezahlmethoden auszuprobieren, aber sie haben viele Fragen – und genau das ist die Zielgruppe unserer Kampagne. Mit dem Kampagnen-Hub ichzahlevisa.de werden dann hoffentlich die letzten Bedenken und Hürden bei der Zielgruppe abgebaut.“

Timm Weber, Chief Creative Officer bei Publicis Pixelpark, ergänzt: „Unsere Kreation zielt deshalb darauf ab, ‚ganz normale‘ Menschen in ‚ganz normalen Situationen‘ zu zeigen – und wie ihnen das Bezahlen mit Visa den Alltag erleichtert: kein Kramen nach Bargeld mehr! Ob beim Kauf eines Coffee to go, an der Supermarktkasse oder bei Sportveranstaltungen und nicht zuletzt kein Schlangestehen für Zugtickets. Im Gegenteil - das Bezahlen mit Visa geht so schnell und einfach, dass man sich als Nutzer wieder auf das Wesentliche konzentrieren kann.“

Den Auftakt der auf mehrere Jahre ausgelegten Kampagne bilden TV-Spots. Die Kampagne wird zusätzlich über Out-of-Home, vor allem in den Großstädten Berlin, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf, sowie über ausgewählte Social-Media-Kanäle ausgespielt und mit Influencer-Marketing-Maßnahmen unterstützt. Im Rahmen des auf B2B-Kunden – mit Schwerpunkt auf kleine und mittlere Händler – ausgerichteten Teils der Kampagne werden insbesondere die zahlreichen Vorteile der Akzeptanz von Visa-Zahlungen aus Händlersicht thematisiert.

Die Kampagne „Ich zahle Visa“ ist die erste Markenkampagne seit „Die Freiheit nehm´ich mir“, die 1991 ebenfalls ausschließlich für den deutschen Markt umgesetzt wurde. Global wird Visa weiterhin von Saatchi & Saatchi in London betreut. Auf dem deutschen Key-Markt begleitet Publicis Pixelpark den Kunden Visa bereits seit 10 Jahren.

Die Visa-Markenkampagne wird von folgenden Partnern begleitet

  • Kreation: Publicis Pixelpark, Hamburg
  • Brand: MetaDesign, Berlin
  • Produktion: Prodigious, Hamburg/Frankfurt & Tempomedia Filmproduktion Hamburg/Frankfurt
  • Media: Starcom Germany, Frankfurt
  • Event: D&K Brand Activation, Hamburg
  • Public Relations: Adel & Link, Frankfurt

 

Material zur Pressemitteilung

 

Über Visa Inc.

Visa Inc. (NYSE:V) ist weltweit führend beim digitalen Bezahlen. Das Ziel ist es, die Welt mithilfe des innovativsten, zuverlässigsten und sichersten Bezahlnetzwerks zu verbinden. Damit will Visa Verbrauchern, Unternehmen und Volkswirtschaften Wachstum ermöglichen. VisaNet, das fortschrittliche globale Netzwerk für Transaktionsabwicklung, bietet weltweit sicheres und zuverlässiges Bezahlen. Es ermöglicht die Abwicklung von 65.000 Transaktionen pro Sekunde. Visa legt seinen Fokus auf Innovationen und treibt damit das rasche Wachstum des vernetzten Handels auf jedem Gerät voran. Visa will es Verbrauchern ermöglichen, an jedem Ort und zu jeder Zeit bargeldlos zu bezahlen. Während sich die Welt von einer analogen hin zu einer digitalen bewegt, setzt Visa seine Marke, Produkte und Mitarbeiter sowie sein Netzwerk ein, um die Zukunft des Handels mitzugestalten.
www.visaeurope.com
www.vision.visaeurope.com (Visa Vision Blog)
@VisaNewsEurope (Twitter)

Kontakt

Viviane Kruggel, PR Manager, T +49 30 5058 1570, viviane.kruggel@publicispixelpark.de

Zurück zur Übersicht

Facebook – 18.06.2019

CANNES LIONS 2019 - Deutschland holt zehn Löwen am Eröffnungstag! Wir haben 1x SILBER. In der Sparte Design! Wir starten feierlich in die neue Woche! Herzlichen Glückwunsch

💃🏻🤩👏🏻 #agencylife #puma #thankful

Presse – 17.06.2019

Geschäftsausbau mit Savencia

Bei Publicis Pixelpark kommt Fol Epi auf den Tisch

Facebook – 13.06.2019

Heut´ gibt´s was auf die Ohren – nämlich mit dem neuen Publicis Drugstore Podcast. In Folge 1 spricht Maik Herrmann mit Prof. Dr. Kai Bühler über Digital Entrepreneurship. In Folge 2 mit Merlin Baum über Experimental Interface Design. 👀👂🏼🗣👥

 

Und das Beste: ab sofort gibt´s alle zwei Wochen neues Brain Food! 🧠

bit.ly/2Wzwja8

spoti.fi/2Wz3ACG

apple.co/2WCEy5o